Autor Thema: verbandsliga hängt...?!?  (Gelesen 171398 mal)

Johst Dallmann

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 46
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #75 am: Di, 20.Jul.2010, 08:29:12 Uhr »
Also lieber Johst - solche Beiträge finde ich absolut überflüssig, denn sie enthalten nicht mal eine Spur Konstruktives.

Wieso soll in 5 Jahren alles im Arsch sein? Erklär mir doch dann bitte mal, warum die Situation so ist, wie sie sich zur Zeit darstellt. Wenn der jetzige Weg der richtige wäre, warum läuft es dann so, wie es läuft? Warum sprießen dann nicht die Vereine aus dem Boden, warum rennt die Jugend den Vereinen nicht die Bude ein?

Lieber Sebastian, das sehe ich anders. Nur weil etwas nicht in deine Richtung läuft, ist es nicht weniger konstruktiv. Es ist sehr einfach erklärt, wieso die Situation ist, wie sie ist. Es gibt nur einen Grund: die fehlende Jugendarbeit in den letzten, ich denke mal, 5 Jahren! Wer das nicht einsieht, versteht nicht, wie ein Verein funktioniert und vorwärts kommt. Es wird nicht helfen, mal eben etwas umzustrukturieren etc, damit geht man gegen das Grudproblem nicht vor (und deswegen versuche ich auch gar nicht, dir bei deinem Plan konstruktiv zur Seite zu stehen). Jens hat Recht, bislang ist noch nichts verloren für 2011!

Edit: Ergänzend noch eine Antwort auf diese Frage: "Warum sprießen dann nicht die Vereine aus dem Boden, warum rennt die Jugend den Vereinen nicht die Bude ein?"

Das muss sich jeder Verein selbst fragen. Meiner Meinung nach fehlendes Engagement. (Fühlt euch nicht auf den Schlips getreten, meistens gehts nicht anders, weil man einfach nicht mehr Zeit für den Sport opfern kann!) Bei der Jugendarbeit hilft dir irgendeine Neustrukturierung auch nicht weiter. Und einem neuen Verein hilft diese auch nicht, denn die Bezirksliga ist so wie sie ist, für neue Vereine perfekt.

Und beim Thema Engagement ist man übrigens wieder bei der Jugendarbeit. Wenn man eine funktionierende Jugendabteilung hat, trägt diese sich fast von allein. Die älteren Jahrgänge trainieren die Jüngeren etc und so verkleinert sich der Aufwand für die, die ohnehin wenig Zeit haben.

Nochmal edith:
Dein "überflüssig" und "nicht eine Spur konstruktives" nervt mich tierisch. Lies dir mal deine Beiträge durch, Kollege!
« Letzte Änderung: Di, 20.Jul.2010, 09:31:44 Uhr von Johst Dallmann »

Scorpions Fan

  • NBSV Präsidium
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 100
  • Liebe dein Vaterland !!!
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #76 am: Di, 20.Jul.2010, 10:13:59 Uhr »
Niemand, wirklich niemand, will eine eingleisige BZ.
BZ = zweigleisig
LL = zweigleisig
VL = eingleisig

Ein gewaltiger Unterschied zwischen BZ und LL liegt zum Beispiel in den Regularien. BZ kann Spiele verlegen, LL und VL nicht. Ist nur ein Beispiel.
Hannover, Deutscher Eishockeymeister 2010 !!!
Europa, Ryder Cup Sieger 2010, 2012 und 2014 !!!
Green Bay Packers, Superbowl Champions 2010 !!!

Jan

  • NBSV Umpire
  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #77 am: Di, 20.Jul.2010, 12:02:57 Uhr »
achso bzl 10 vereine klang für mich nach eingleisig... dann einfach nicht beachten

Baseball-Geek

  • Gast
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #78 am: Di, 20.Jul.2010, 16:06:55 Uhr »
@ Johst: Ich finde es eben nicht sinnvoll, einen Vorschlag, der gemacht wird, in der Art und Weise abzulehnen, wie du es in deinem Beitrag gemacht hast, OHNE zu schreiben, wie es denn anders gehen könnte. Vielleicht habe ich den Grundtenor deines Beitrages auch missverstanden. Ich denke, zu einer Diskussion gehört es, dass man anderer Meinung ist. Ich kann das hinnehmen und ich habe gar nicht erwartet, dass DU "meinen" Plan unterstützt aber wenn du "meinen" Plan nicht gut findest, dann schreibe mir wenigstens auch warum. Ich finde es eben nicht sonderlich konstruktiv, eine Idee erstmal abzulehnen, wenn man selbst keine Alternative zur Hand hat.

Ich glaube auch nicht, dass es ALLEIN die Jugendarbeit ist. Man kann am Beispiel des Golfsports ganz gut ablesen, dass es wenig bringt, erst die Kinder und Jugendlichen heiß auf den Sport zu machen und ihnen dann keine bis wenig Möglichkeiten zu bieten, den Sport auch wirklich auszuüben.

Ich habe den Eindruck, dass es gerade die Auswärtsfahrten sind, zu denen viele Teams häufig Probleme haben, Mannschaften vollzukriegen. Ich kann mich da irren, aber es ist in den Teams, in denen ich bisher gespielt haben, immer so gewesen und auch wenn ich mir die Gegner angucke, dann ist es häufig so, dass die zu Hause 14, 15 Leute sind und wenn sie dann zum Auswärtsspiel antreten, sind es plötzlich 10 oder noch weniger und das Spiel fällt aus. Gerade das ist für die Leute, die schon Baseball spielen, bestimmt nicht erfreulich. Wenn du es drauf hast, Baseball zu spielen, kannst du dich vielleicht mit deinem Verein in eine höhere Liga "retten" und da besteht das Problem vielleicht nicht mehr, aber wenn du (und/oder dein Verein) eben einfach nicht gut genug bist, dann besteht das Problem weiter. Deswegen hatte ich vorgeschlagen, die Wege zu verkürzen. Die Idee war, es erstmal denen leichter zu machen, die schon Baseball spielen.

« Letzte Änderung: Di, 20.Jul.2010, 16:38:36 Uhr von Baseball-Geek »

Karsten Lentge

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #79 am: Di, 20.Jul.2010, 16:51:12 Uhr »
Zitat von: Baseball-Geek
... zu Hause 14, 15 Leute ... und ... zum Auswärtsspiel ... plötzlich 10 oder noch weniger ...
Egal wie weit die Fahrt und egal wie die Ligenstruktur ist, wirst du dieses Problem immer haben! Daran zu arbeiten ist also nicht zielführend und bloß verschwendete Energie.

Zitat von: Baseball-Geek
... die langen Auswärtsfahrten von z. B. Anfägerteams zu verringern ...
Das das ein Problem sein könnte, habe ich auch lange gedacht. Unser ehemaliger Ligaobmann in Bayern hat mich neulich aber dazu gebracht, anders darüber zu denken. Er sagte mir, dass das Thema "weite" Auswärtsfahrten für die fränkischen Vereine kein größeres Problem ist, weil schon die Nachwuchsmannschaften damit aufwachsen (und es als normal hinnehmen), dass es diese Fahrten gibt.

Wir sind eine Randsportart und wer Baseball liebt und gern spielt, der akzeptiert, dass es diese Fahrten gibt. Es ist also eher eine Einstellungssache. Folglich müssen wir an der Einstellung der Spieler arbeiten und zwar positiv! Also sollten die "Vorbilder" nicht rumjammern: "Oh, schon wieder weite Fahrt", sondern "Hey, wir sehen ein anderes Team, einen anderen Pitcher, einen anderen Platz und wir machen ein Event aus der Fahrt mit gemeinsamem Essen irgendwo und Ähnlichem und haben heute einfach Spaß!"  ;)

Zitat von: Baseball-Geek
... es im Ganzen dann auch allen leichter zu machen ...
Da bin ich 100%ig bei dir! Daran sollten wir arbeiten und vielleicht bildet ihr eine kleine (arbeitsfähige) Gruppe aus unterschiedlichen Bereichen (Spieler, Trainer, Vereinsleiter, Umpire, Verbandsvertreter, ...), die sich "alle" Regularien mal anschaut und prüft, wo Punkte sind, die man in diesem Sinne ändern kann.

Ganz ehrlich sehe ich unsere Chance für die Zukunft aber nur in Nachwuchsarbeit!
Wir (vor allem seitens des DBV) haben viel zu lange auf die Karte (Hoch-)Leistungssport gesetzt. Eine erfolgreiche Nationalmannschaft, tolle internationale Events, hochqaulifizierte Trainer und Leistungszentren für die besten Spieler sollten für so etwa wie einen "Nowitzki-Effekt" sorgen. Das können wir uns (vor allem finanziell) nicht mehr leisten!

Der Großteil der Verbands- und Vereinsarbeit, die besten Trainer und das meiste Geld muss in den Nachwuchsbereich fließen und das langanhaltend!

Viele Grüße
Karsten

P. S.: Vielleicht hilft es euch!? Eure Probleme haben doch die anderen Landesverbände und viele andere Sportarten auch. Wichtig ist, dass ihr zu irgendwelchen Ergebnissen (wie z. B. für die Ligenstruktur: 6 in VL, 2x5 in LL, 2 oder 4 BZLs) kommen wollt und euch dafür Wege (z. B. Arbeitsgruppen, die produktiv etwas erarbeiten, damit es nicht allein beim Brainstorming und Diskutieren bleibt) sucht.
« Letzte Änderung: Di, 20.Jul.2010, 16:52:49 Uhr von Karsten Lentge »

Thomas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #80 am: Di, 20.Jul.2010, 20:02:37 Uhr »
So hallo! Nun endlich schreibe ich auch meine Meinung.

Als Bezirksligist mit einem neuen Team kann ich grundsätzlich nur sagen: BZL bitte nicht abschaffen.

Meine klare Meinung: Schwache Teams fahren lieber etwas weiter und haben dafür ein knappes und spannendes Spiel, in dem ich die Chance sehe zu gewinnen, als dass ich kurze Wege habe und weiß dass ich sowieso auf die Mütze bekomme. Das ist nämlich demotivierend. Nicht die lange Fahrt.
Wie bereits jemand schrieb kann man aus der Fahrt versuchen etwas gemeinschaftliches zu machen mit anschließendem Essen gehen o.Ä.
Und das Leistungsunterschiede in einer Liga da sind ist doch ok. Ich meine wir spielen das ja eigentlich um früher oder später aufzusteigen. Und irgendwer muss ja besser sein. Anders wäre es doch auch komisch.

Bezogen auf die 5-Run-Rule: ich finde sie gut !!in der BZL!! Klar hat sie ihre nachteile; klar wird sie ausgenutzt; aber sie erfüllt ihren sinn!! die BZL soll u.A. für neue Teams sein und das ist eindeutig gut für eben diese Teams, weil man weiter im Rennen bleiben kann. Und das ist es doch was jeder will: Wettbewerb und Möglichkeit bzw Hoffnung gewinnen zu können.

Bezogen auf die Verbandsliga, worum es hier ja eigtl ging, wäre mein Vorschlag die Regularien vielleicht wirklich kurzzeitig zu lockern. Man sollte diese Regularien aber nicht aus den Augen verlieren. Gut ich weiß es ist für viele nicht möglich, es wäre alles leichter, aber man sollte im Auge behalten wo man hin muss. Denn auch hier denke ich, dass das Ziel immer die nächste höhere Liga ist und man Hoffnung haben will, dieses Ziel zu erreichen. Und wenn ich diese Regularien in der VL nicht habe dann habe ich sie in der RL. Wenn wir ehrlich sind ist es dann eine verlagerung des Problems.

Und nocheinmal wegen des Auflösens der BZL: Es ist doch auch ein rießiger Aufwand wieder zurück zu kommen auf das 3 gleisige System. Denn das sollte doch ebenfalls immer das Ziel sein, so viele Ligen, mit sie vielen Teams wie möglich zu haben. Allerdings weiß ich nicht, wie ich ein neues Team fördere wenn es gegen, evtl je nach regionaler Lage, viele bedeutend bessere Teams spielt.

Hoffen wir auf 26 Teams im nächsten Jahr und eine VL mit 6 Teams. Das wäre die beste Lösung in meinen Augen.

Thomas
Cornau Buffeloes

Dice

  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 265
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #81 am: Di, 20.Jul.2010, 22:35:37 Uhr »
ich bleibe dabei

2 vl mit je 5 teams

3 ll mit je fünf oder mehr teams

dann haben wir in jedem fall kürzere wege diverse neue gegner für jeden und somit auch mehr vergleiche in sachen leistung und somit auch motivation. am ende werden immer die besten oben stehen, egal wie viele divisionen oder ligen wir haben.

wie bereits vorgeschlagen : treffen am abend vor der ligenversammlung und ein konzept zusammenbauen, dass dann am nächsten morgen vorgestellt werden kann. wer wäre denn bereit an so einem arbeitsabend teilzunehmen ? (um mich nicht mit fremden lorbeeren zu schmücken: diese idee kam von jens)

pacator

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #82 am: Mi, 21.Jul.2010, 22:59:11 Uhr »

Als Bezirksligist mit einem neuen Team kann ich grundsätzlich nur sagen: BZL bitte nicht abschaffen.

Meine klare Meinung: Schwache Teams fahren lieber etwas weiter und haben dafür ein knappes und spannendes Spiel, in dem ich die Chance sehe zu gewinnen, als dass ich kurze Wege habe und weiß dass ich sowieso auf die Mütze bekomme. Das ist nämlich demotivierend. Nicht die lange Fahrt.


Wie doch die (persönlichen) Meinungen auseinander gehen...

Denn meine Meinung ist da eher: Ich würde z.B. als Oldenburger lieber 2 oder 3x nach WHV fahren und mich dort (wahrscheinlich) 2 bis 3x "belehren" zu lassen, anstatt 1x von OL nach Stade zu fahren und dort (vielleicht) mehr Chancen zu haben ein Spiel zu gewinnen.

Also ich finde es interessanter 3 Events in der Nähe zu haben als 1 in der Ferne. Die langen Auswärtsfahrten empfinde ich persönlich eher als Belastung. Denn 5 Stunden Autofahrt für ein 2 Stunden Spiel steht für mich in keinem Verhältnis. Wer dazu eine eigene Familie hat, weiß sicherlich was ich meine.

Wer mir jetzt vorrechnet das es vom Zeitaufwand in der Summe gleich sei, dem möchte ich sagen das es meine persönliche Meinung ist lieber 2 kürzere Sonntag zu habe als einen langen der den Großteil im Auto stattfindet.

Lars

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #83 am: Mo, 26.Jul.2010, 21:01:20 Uhr »
Neues Negativhighlight.

VL in BS: Umps nicht da und zweites Spiel kann nicht gespielt werden, weil der Gegner keine 9 Mann an den Start bekommt.

So muss sich ein Tiefpunkt anfühlen

Dice

  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 265
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #84 am: Mo, 26.Jul.2010, 21:28:33 Uhr »
... tja, aber alles is doch toll, so wie es ist.... wozu offen für veränderungen sein .....

by the way.... sehe ich das falsch, oder ist hänigsen damit auch schon zum 2. mal nicht angetreten ??? das wäre dann aber wirklich ein horror-szenario !!!
« Letzte Änderung: Mo, 26.Jul.2010, 21:31:19 Uhr von Dice »

Lars

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #85 am: Di, 27.Jul.2010, 01:09:55 Uhr »
... tja, aber alles is doch toll, so wie es ist.... wozu offen für veränderungen sein .....

Wer schreibt/sagt denn, dass alles toll sei ?

Offen für Veränderungen.... Habe von dir in den letzten 10 Jahren nicht viel gehört/gelesen, was uns hätte weiter bringen können.



Dice

  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 265
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #86 am: Di, 27.Jul.2010, 07:05:11 Uhr »
@ lars : ich habe meinen vorschlag deutlich vorgebracht und erläutert ! bereits mehrfach ! und mehrfach wurde geschrieben, dass eine veränderung im bereich der ligenorganisation eher ungewünscht ist. zumindest was die vorschläge zur änderung bzgl. abschaffung der bzl und der zweiteilung der vl angeht. alle vorschläge, die in diese richtung gingen, wurden hier runtergemacht.

Scorpions Fan

  • NBSV Präsidium
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 100
  • Liebe dein Vaterland !!!
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #87 am: Di, 27.Jul.2010, 07:37:12 Uhr »
Nichts/niemand wurde runter gemacht sondern es wurden auch andere Meinungen geäussert.

Und beantworte mal bitte die Frage von Lars :
Wer sagt/schreibt den das alles toll ist ?
Hannover, Deutscher Eishockeymeister 2010 !!!
Europa, Ryder Cup Sieger 2010, 2012 und 2014 !!!
Green Bay Packers, Superbowl Champions 2010 !!!

Dice

  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 265
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #88 am: Di, 27.Jul.2010, 07:58:22 Uhr »
vielleicht ist runtergemacht das falsche wort, allerdings hatte ich den eindruck, dass eine veränderung in der von mir und anderen gemachten form von vielen nicht gewünscht wird. viele reaktionen waren eher ablehnend. daher auch mein eindruck, dass einschneidende veränderungen nicht gewollt sind ergo alles gut ist.
und zum thema :..in den letzten 10 jahren wenig gehört, was uns hätte weiterbringen können.... ich habe mich zumindest mit meinen vorschlägen eingebracht und den vorschlag von jens für ein treffen vor der ligaversammlung aufgegriffen.....

und wenn ich das richtig interpretiere ist hänigsen gegen bennigsen (26.06.) einmal nicht angetreten und am vergangenen wochenende nicht in braunschweig. das würde dann bedeuten, dass die vl nun nur noch 2 teams hat. wenn das nicht der supergau ist...  ich finde das schade. sowohl für hänigsen als auch für uns als baseballer in niedersachsen.

und nun muß man weiterdenken. zwei teams die in der vl verbleiben + evtl. lüneburg, die in die vl runterwollen (wurde irgendwo geschrieben). um auf die gewünschten sechs teams zu kommen, braucht man drei teams aus den aktuellen landesligen. letztes jahr war nur bennigsen bereit aufzusteigen. stellt sich die frage, wie man es den anderen teams schmackhaft/möglich machen möchte diesen schritt zu gehen....

ich wünsche mir veränderungen, die sinn machen. es muß nicht mein vorschlag sein, aber ich bleibe dabei, dass ich ihn überlegenswert finde.

maze

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
Re:verbandsliga hängt...?!?
« Antwort #89 am: Di, 27.Jul.2010, 09:05:49 Uhr »
Neues Negativhighlight.

VL in BS: Umps nicht da

und ich sitze zu Hause und Langweile mich.....  >:(