Autor Thema: Jugend Final Four  (Gelesen 2904 mal)

Junio

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Jugend Final Four
« am: So, 28.Aug.2011, 13:14:52 Uhr »
Guten Morgen,

ich gratuliere der Dohrener Jugend zum Gewinn der Niedersachsen Meisterschaft.
Ihr hattet das Ouentchen Glück, das uns fehlte. ;)

Nun aber zum eigentlichen Grund meiner Anmeldung hier.

Uns wurde, seit meine Jungs Baseball spielen, beigebracht, dass wir, egal ob wir Letzter, 4. oder Erster werden, bis zum Schluss bei einem Tunier oder einem Finale vor Ort bleiben. Man zollt dem Gegener mit dieser Anwesenheit bei der Siegerehrung den Respekt und die Anerkennnung für die gesamte Saison, ob Halle oder Draußen.

Was geben wir unseren Kindern für ein Beispiel? Gut, da war der Regen, der Abbruch des Spiels um Platz 3, das Ausknobeln der Plazierung. Es ist alles dumm gelaufen. Aber was hat das mit den verbliebenden Mannschaften zu tun? Die haben in einem sehr spannenden Spiel, in dem alles vorhanden war, alles gegeben.

Und waren bei der Siegerehrung alleine...

Vielleicht sollte man, wie bei der Deutschen Meisterschaft der Schüler eine Strafe verhängen, wenn eine Mannschaft, bzw eine Abordnung nicht bis zur Siegerehrung verbleibt.

Von dem Geld könnte man dann, und damit bin ich beim nächsten Thema, den einzelnen Jungs und Mädels neben dem großen Pokal, oder vielleicht sogar anstatt, eine Andenken in Form eines "kleinen Pokals" überreichen.Seit wann gibt es diese Aufmerksamkeit nicht mehr? Es gabe für den Zweitplazierten und somit, denke ich, auch für den Drittplazierten noch nicht einmal eine Urkunde. Oder meinen Sie, dass die Jugend zu alt für solche Sachen sind? Ich denke nicht. Oder ist Baseball so ein Breitensport, dass es nicht nötig ist mit Anerkennung in einer der vorgenannten Formen zu werben? Ich denke nicht.

Motivation ist alles, vorallem für den Nachwuchs, damit diese dann in ihrer Schule und ihrem Umfeld von ihren Erfolgen berichten können und damit auch neue Spieler werben. In diesem Fall sind Worte gut, jedoch wenn man visuell etwas zeigen kann hat es eine ganz andere Wirkung und ist somit besser. Ist der NBSV so groß, dass er keine Nachwuchsprobleme hat?

Die gleiche Wirkung hat die rote Cap der Auswahlspieler. Sie macht stolz und motiviert. Und sie war nicht beim Länderpokal in Bonn für die Frischlinge, die das erste Mal dabei waren, vorhanden und so mussten von den Junioren ausgeliehen werden. Wie wirkt das auf das Zusammengehörigkeitsgefühl und Leistung im Team? 

Jede einzelne diese Sachen mag in Ihren/Euren Augen nur eine Kleinigkeit sein, für den einzelnen Nachwuchsspieler sind diese Dinge jedoch für ihr Selbstbewustsein, Motivation, für ihren Umgang mit anderen Spielern aus anderen Manschaften wichtig und sollte von uns, mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln, unterstützt werden.


PS: Die Caps haben wir übrigens am 14-08, 2 Monate nach dem Länderpokal, bekommen, sie sind da und wir zufrieden.

Viele Grüße

Caren

iiichbins

  • Gast
Re:Jugend Final Four
« Antwort #1 am: So, 28.Aug.2011, 14:55:51 Uhr »
traurig ist auch das immer noch das foto der auswahlspieler von 2009 gezeigt wird. sieht alles etwas nach desinteresse der verantwortlichen aus.

Lutz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:Jugend Final Four
« Antwort #2 am: So, 28.Aug.2011, 16:13:01 Uhr »
Es gibt einen einfachen Weg, die angesprochenen Themen Siegerehrung, Ausstattung der Auswahlspieler und Internetpräsenz zu ändern. Werdet Mitglied im Jugendausschuss des NBSV und sorgt über dieses Gremium in Abstimmung (und manchmal auch in durchaus kontroverser Diskussion) mit dem Präsidium des NBSV dafür, dass die Dinge so gemacht werden, wie es hier beschrieben wird. Aus meiner Sicht gab und gibt es keine bessere Motivation als den Teilnehmern an einer Landesmeisterschaft etwas persönliches in die Hand zu drücken, seien es die vor Jahren üblichen kleinen Ständer in Gold, Silber und Bronze oder Plaketten zum Umhängen oder auch Urkunden. Die Investition lohnt sich allemal. Es muss nur jemand das Budget erkämpfen, die Bestellung vornehmen, die Lieferung zum Austragungsort organisieren und die Siegerehrung durchführen. - Was die Caps angeht, sind rechtzeitige Bestellung und rechtzeitige Lieferung wichtig, am wichtigsten aber ist, das sich jemand darum kümmert. - Das gilt auch für die Fotos der Auswahlteams. Ein Foto zu machen ist der erste Schritt, es an den Webmaster zu senden der zweite und wenn dann der Fotograf oder der Coach auch noch die Namen der abgebildeten Spieler mitliefert ist alles prima. Es muss sich auch hier nur jemand drum kümmern. Übrigens ist bei der Jugend das Foto und der Kader von 2010, nur die Überschrift von 2009. Die Aktualisierung erfolgt sicher zum anstehenden Länderpokal in Saarlouis, wenn endgültig feststeht, wer mitfährt.

Also nicht meckern, sondern einfach machen. Schiebt es nicht auf "Verantwortliche", sondern übernehmt selbst Verantwortung. Der Vorsitzende des Jugendausschusse, Olaf Stölting, freut sich über Eure Mitarbeit. Siehe auch unter Kontakt auf der Homepage.

Bestimmt stehen dann auch die Ergebnisse eines solchen Turniers am nächsten Tag im Internet.

Lutz Hoffmann, ehemaliger Vorsitzender des Jugendausschusse

Junio

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Jugend Final Four
« Antwort #3 am: Di, 30.Aug.2011, 19:59:15 Uhr »
Guten Tag,

eigentlich wollte ich mich hierzu nicht weiter äußern, aber ich danke für den Hinweis das man sich ja im Jugendausschuss einbringen könne und dort an der Gestaltung der Nachwuchsarbeit mit arbeiten kann.

Es war mir auch nicht bewusst, dass man nur unter diesen Umständen, sprich der Mitarbeit in einem Gremium, konstruktive Kritik äußern darf und alles andere als meckern gilt. Alle von mir angesprochenen Punkte waren bis zur Sommersaison 2010 „Standart“, evtl. unter Ihrer Leitung Herr Hoffmann, da wir ja in diesem Punkt die gleiche Ansicht haben? Jetzt jedoch nicht mehr und das ist einfach nur schade. Und genau das wollte ich zum Ausdruck bringen. Wenn das meckern ist…

Und für die Anwesenheit der einzelnen Mannschaften bei den Siegerehrungen, denke ich, ist auch nicht der Jugendausschuss zuständig, sondern liegt in der Verantwortung der teilnehmenden Vereine. Ich kann von jedem einzelnen Spieler die Enttäuschung nachempfinden, wenn man mit großen Erwartungen anreist und dann leider doch verliert, wenn man vorne liegt es ein Regenabbruch gibt und man trotz Führung 4. wird. Jedoch nicht, dass sie vor Abschluss des Finales das Weite suchen. Sorry

Viele Grüße
Caren

Lutz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:Jugend Final Four
« Antwort #4 am: Di, 30.Aug.2011, 21:26:11 Uhr »
Hi Caren,

ich bin froh, dass Du Dich doch noch geäußert hast, auch wenn Dir nicht gefallen hat, worüber Du Dich äußerst. Deshalb zum Verständnis eine Klarstellung: Konstruktive Kritik kann und sollte man immer äußern und muss dafür nicht Mitglied in einem Gremium sein, aber um wirklich etwas zu erreichen und zu verändern ist m. E. mehr nötig als nur Kritik - konstruktive Kritik klingt natürlich viel besser als meckern, aber die Wirkung bleibt die gleiche, wenn daraus keine Action folgt. Wenn der aufgezeigte Weg nicht gefällt, suche nach einem anderen, wenn Du etwas verändern willst. Ich wünsche Dir dabei viel Erfolg.

Lutz

Dice

  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 261
    • Profil anzeigen
Re:Jugend Final Four
« Antwort #5 am: Mi, 31.Aug.2011, 07:27:12 Uhr »
hallo caren,

willkommen im club !

ach ja, das mit dem einbringen .... hat ehh wenig zweck ! entscheidungen werden ehh gerne nach bedarf über den haufen geworfen.....

gruß dice

Ump91

  • NBSV Umpire
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 159
  • Wendelstedt:“They're trying to steal first base...
    • Profil anzeigen
Re:Jugend Final Four
« Antwort #6 am: Mi, 31.Aug.2011, 11:57:26 Uhr »
Leute, Leute, bemitleidet euch nicht selbst - soooo schlecht ist es doch gar nicht.
Und gebt nicht auf zu denken - jede Verbesserung braucht Zeit und Querdenken ist nun mal unbequem.
   Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt
Es hilft jedoch ungemein, einen besseren Vorschlag zu unterbreiten, statt nur zu sagen hier läuft´s nicht rund. Der Dauerkritiker wird bald nicht mehr ernst genommmen, an einem Vorschlag, der termingerecht und vernünftig begründet öffentlich zu einer Versdammlung eingebracht wird, kann in einer Demokratie keiner vorbei. Und das will wohl auch keiner. Erst recht nicht ein Vorstand, der sich dann nämlich die Arbeit gar nicht mehr selbst machen muss.
„Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt“ (Francois Truffaut).

Olaf S.

  • NBSV Präsidium
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 157
    • Profil anzeigen
    • BTV 1877
Re:Jugend Final Four
« Antwort #7 am: Mi, 31.Aug.2011, 14:23:37 Uhr »
traurig ist auch das immer noch das foto der auswahlspieler von 2009 gezeigt wird. sieht alles etwas nach desinteresse der verantwortlichen aus.

Bestimmt kein Desinteresse nur liegen mir keine aktuellen Bilder vor.
Wen jemand also aktuelle Mannschaftsbilder der Junioren oder Schüler hat, immer her damit.
Ein aktuelles der Jugend werde ich am Wochenende selbst machen.
Die aktuellen Spielerlisten der Auswahlteams habe ich heute an den Webmaster versandt. Sollte in den nächsten Tagen aktuell sein.
Schönen Tag noch.