Autor Thema: Ligenreform....  (Gelesen 10986 mal)

Dice

  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 261
    • Profil anzeigen
Ligenreform....
« am: Sa, 08.Okt.2011, 10:24:34 Uhr »
Ich möchte an dieser Stelle mal wieder eine Reform in den Ligen zur Diskussion stellen. Im Moment (nur meinen Wissensstand als Grundlage) sähe es doch für 2012 so aus (immer vorausgesetzt, das alle auf-und absteiger ihren normalen weg gehen) :

VL
Sehnde , Hänigsen , Hannover, Bremen und Buxtehude

LL Nord
Stade, Dohren, Lüneburg

LL Süd
Fischbeck , Hevensen , Göttingen , Braunschweig , Hildesheim

BZL Nord
Celle, Buxtehude, Buchholz   (Rotenburg ?)

BZL West
Wilhelmshaven, Cornau , Barrien , Osnabrück , Oldenburg  ( Löningen und Aurich sollen angeblich schwierigkeiten im Herrenbereich 2012 haben...)

BZL Süd
Hannover, Alfeld/Bückeburg, Hänigsen, Braunschweig

Abgesehen von den Bezirksligen wirkt das alles etwas dünn besetzt. Ich frage mich, ob das noch lange so weiter gehen kann....

Immer wieder wird in verschiedensten Bereichen von der Außenwirkung geredet. Eine solche zerhackte Ligenzusammensetzung, die krampfhaft am Leben erhalten wird, wirkt da meines erachtens nicht förderlich....

Wie seht ihr das denn. Sollte man da etwas verändern ? Ist alles so ganz toll ? Hat jemand noch ideen für Veränderungen ?

Und bitte nicht über eine eingleisige LL nachdenken. Das ist den Teams nicht zuzumuten und würde sicher den erneuten Rückzug von 1-2 Mannschaften zur Folge haben !

Gruß Dice
« Letzte Änderung: So, 09.Okt.2011, 19:41:18 Uhr von Dice »

Maik Fischer

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #1 am: Sa, 08.Okt.2011, 21:04:46 Uhr »
Wir Sehnder würden bei weiterer Ausnahmegenehmigung des NBSV wegen nicht vorhandenen Baseballplatz auch weiter VL spielen.

Soweit ich gehört habe, spielt Bennigsen auch weiter VL. Hoffe, dass ich jetzt nichts falsches kundgetan habe.
Damit wäre die VL mit sechs Teams ganz gut besetzt. Ein Team mehr als 2011.

Ich würde die Ligenstruktur mit VL, LL und BZL jedoch weiter befürworten.

Denn eine Zusammenlegung der LL und der BZL-Teams wäre meiner Meinung eine Katastrophe für alle.

Singlespieltage mit 1X7 Innings und einer 5-Run-Rule wären für alle LL-Teams, die wirklich auch nur im Ansatz LL-Niveau haben ein Witz und absolut unzumutbar.
Hingegegen wären 1X9 Innings und Spiele gegen starke Landesligateams für einige Bezirksligisten, insbesondere für neuere Teams und schwach besetzte Teams absolut nicht hilfreich. Denn wem helfen wöchentliche deutliche Klatschen oder abgesagte Spiele wegen Nichtantritt.
Wenn nun mal nicht genug LL-Teams für eine zweigleisige Liga vorhanden sind, gehts nunmal nicht anders als eingleisig. Das muss dann jedes Team für sich beantworten, ob es lieber ein paar Kilometer mehr fährt oder lieber die Bezirksliga-Regelungen in Kauf nimmt.

Daddy-O

  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #2 am: Sa, 08.Okt.2011, 22:27:09 Uhr »
@Dice:

Hannover III ist in die LL aufgestiegen.

Es wird nächstes Jahr Bremen III geben.

Bleibt Hevensen in der LL?

In der BezL Süd sind jede Menge Spiele aufgrund von Spielermangel bei allen Teams ex Hannover III ausgefallen, oder? Sprich wird es diese Teams nächstes Jahr überhaupt noch geben?

Es geht das Gerücht um, dass Löningen und Osnabrück evtl eine SG bilden.

@Mike:

Ich weiß nicht in wieweit du den Spielbetrieb von LL und BezL dieses Jahr verfolgt hast, aber ich sehe da - genau wie in den Jahren zuvor - nur vier Teams, die einen gewissen qualitativen Abstand zu den restlichen Landesligisten haben. Das sind Fischbeck, Hevensen (wenn sie denn in der LL verbleiben) und die Aufsteiger Lüneburg II und Hannover III (und falls es keine BezL mehr gibt, dann noch Wilhelmshaven). Die Bezirksligisten, die ich dieses Jahr mehrfach als Umpire gesehen habe (immerhin die gesamte West Division plus noch einige andere) können durchaus mit den restlichen Landesligisten mithalten. Wilhelmshaven dürfte - wenn es weiterhin eine BezL gibt - die Westgruppe dominieren.

Was ich damit sagen will ist, dass der Abstand derzeit nicht zwischen der LL und der BezL sichtbar ist, sondern innerhalb der Landesligen selber. Dementsprechend sehe ich eine Zusammenlegung nicht als Problem für die Bezirksligisten. Im Gegenzug würde aber eine z. B. eine aufgestockte zweigleisige oder eben dreiteilige Landesliga und der gleichzeitige Verzicht auf die Bezirksligen den Spielbetrieb stabilisieren. Wir haben diese Saison in der LL Nord im dritten Jahr in Folge wieder mindestens ein Team während oder sogar schon vor Beginn des Spielbetriebs "verloren". Diese Instabilität sorgt dafür, dass ein hoher Prozentsatz an Spielen weg fällt. Sind von Anfang mehr Teams in der Liga, dann fällt das Wegbleiben eines Teams nicht so sehr ins Gewicht.

Und bei allem Respekt, aber die 1x9 Innings waren schon in der abgelaufenen Saison auch für einige Landesligisten ein Problem. Schau mal auf die Ergebnisse beider LL Gruppen, da gab es nur vier knappe Spiele, die Masse der Ergebnisse war recht deutlich.

Welche Regeln (also Mercy Rules und Anzahl Spiele und Innings) Anwendung finden sollen, bleibt sicherlich ein Diskussionspunkt. Aber wenn man sich den Verlauf der vergangenen Saison anschaut (Rückzug von diversen Teams, Bildung von Spielgemeinschaften) und die vielen Gerüchte hinsichtlich der kommenden Saison berücksichtigt, dann muss man sich letztendlich auch die Frage stellen, ob man zugunsten eines stabilen Spielbetriebs lieber einen Kompromiss in Bezug auf die Regeln eingeht.
« Letzte Änderung: Sa, 08.Okt.2011, 22:35:59 Uhr von Daddy-O »

Johst Dallmann

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 46
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #3 am: So, 09.Okt.2011, 11:04:08 Uhr »
Für eure Planungen: Dohren wird 2012 ziemlich sicher kein Team für den NBSV Herren-Spielbetrieb stellen.

Daddy-O

  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #4 am: So, 09.Okt.2011, 12:29:56 Uhr »
Ergo noch ein Team weniger in der LL ...

Dice

  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 261
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #5 am: So, 09.Okt.2011, 14:46:30 Uhr »
na da wird sich der fred ja in nächster zeit hoffentlich mit konstruktiven vorschlägen füllen !

es wäre dabei auch klasse, wenn sich aus dem präsidium/spielleitende stelle ideen hier sammeln. so gibt es in der ligaversammlung dann vielleicht schon eine relativ gute neue version zur abstimmung !

Thomas Albrecht

  • NBSV Umpire
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 127
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #6 am: So, 09.Okt.2011, 19:10:47 Uhr »
Hab ich mich verlesen oder meldet Hildesheim für 2012 keine Mannschaft ?

Wenn du schlecht vorbereitet bist, sei darauf vorbereitet schlecht zu sein. P.C.

Dice

  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 261
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #7 am: So, 09.Okt.2011, 19:40:30 Uhr »
upps... so war das nicht gemeint ! hab ich vergessen.....

---->  habs nachgefügt

Ump91

  • NBSV Umpire
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 159
  • Wendelstedt:“They're trying to steal first base...
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #8 am: Mo, 10.Okt.2011, 13:05:17 Uhr »
... das Fragezeichen hinter Rotenburg muss weg - und Rotenburg als Baseballstandort ist Geschichte. Ob sich in den nächsten Jahren wieder was entwickelt, bleibt abzuwarten.

das heißt wohl auch, das eine Scorer-Lizenz und zwei Umpire-Lizenzen nach Walsrode (wird gerade neu gegründet - www.walsrode-warriors.de) wandern und zwei weitere Umpire-Lizenzen einen neuen Verein brauchen...
« Letzte Änderung: Mo, 10.Okt.2011, 20:52:49 Uhr von Ump40 »
„Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt“ (Francois Truffaut).

Dice

  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 261
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #9 am: Mo, 10.Okt.2011, 20:32:11 Uhr »
ohhh mist.... aber das war ja leider mit langer ansage.....

tut mir leid für die ballsmeeters !!! alles gute für walsrode !

Dice

  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 261
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #10 am: Sa, 05.Nov.2011, 09:11:57 Uhr »
so... nun sind die meldebögen raus...

gibt es denn weitere teams, die im kommenden jahr nicht mehr dabei sind ? ich frage nur, weil es ja gleichzeitig darum geht, ob wir die gleiche ligenstruktur so beibehalten sollten, wie in diesem jahr?!?! rechtzeitig zur ligenversammlung könnten wir dann vielleicht schon von seiten der vereine, bzw. der forumsschreiber einen vorschlag vorlegen.

gruß dice

Hinne

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #11 am: Mi, 09.Nov.2011, 15:51:34 Uhr »
Aus Braunschweig wird es nächste Saison ziemlich sicher nur ein Team
in den NBSV Ligen geben (Landesliga)...

hodenauge

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #12 am: Mi, 09.Nov.2011, 22:51:41 Uhr »
und in der VL 2012 bitte wieder double header.

Dice

  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 261
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #13 am: Do, 10.Nov.2011, 00:12:14 Uhr »
ok... das ist noch ein team weniger in den nbsv ligen....

und die DH waren in der LL auch besser ! zumindest für uns ;)

hodenauge

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re:Ligenreform....
« Antwort #14 am: Fr, 02.Dez.2011, 02:17:53 Uhr »
Gibt es schon eine vorläufige Ligeneinteilung? Im S/HBV wurde heute eine rumgeschickt.